Login/Registrieren
Vereine & Verbände
Seit über 15 Jahren sind wir aktiv im Sport und unterstützen Vereine und Verbände.

Da wir wissen, dass gerade bei kleineren Vereinen die finanziellen Mittel oft sehr begrenzt sind, machen wir Ihnen spezielle Angebote und bieten Ihnen unsere Unterstützung an.

So können z.B. auch unsere individuellen Web-Entwicklungen Ihre Vereinsarbeit und die Organisation einer Veranstaltung sehr erleichtern.

Mit unserer Erfahrung und unserer breiten Angebotspalette kann MARCOLONIA in allen Bereichen Ihrer Vereins- oder Verbandstätigkeit eine große Hilfe sein.
Aktuelles

Versammlungen und Workshops per Video-Konferenz

Nicht nur in Corona-Zeiten immer wichtiger!

Während der Corona-Pandemie lernen nicht nur Firmen und Politiker die Wichtigkeit und die Vorzüge von Videokonferenzen ganz neu kennen. Viele (z.B. wir) hoffen auch, dass dadurch auch nach Corona dies nicht aufhört und die Online-Konferenzen eine viel genutzte Alternative z.B. zu übertriebenen Inland-Flügen von Geschäftsleuten werden. Das Klima und die Umwelt wird es ihnen danken!

Sind Videokonferenzen nur etwas für die großen Bosse?

Natürlich nicht! Während der Ausgangs- und Versammlungsbeschränkungungen mussten auch bei vielen Vereinen, Verbänden und Organisationen z.B. Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen ausfallen. Man hätte sie auch online durchführen können!

Auch (insbesondere kleine) Unternehmen, die ihren Betrieb schließen mussten, haben mit Online-Workshops die Möglichkeit, wenigstens nicht ganz auf ihre Einnahmen verzichten zu müssen. Hierzu haben wir auch diesen Artikel veröffentlicht.

Wie kompliziert und wie teuer sind solche Online-Konferenzen?

Video-Konferenzen sind wirklich kein Hexenwerk und besonders tief in die Tasche greifen muss man auch nicht. Es kommt natürlich auf die eigenen Bedürfnisse an.

MARCOLONIA nutzt für Video-Konferenzen den Anbieter ZOOM.

Zoom bietet einen voll funktionsfähigen, kostenlosen Basistarif mit einer unbegrenzten Anzahl an Meetings. Testen Sie Zoom, so lange Sie möchten - es gibt keinen begrenzten Testzeitraum. Ihr Basistarif hat ein Zeitlimit von 40 Minuten bei Meetings mit insgesamt drei oder mehr Teilnehmern.

Es macht aber natürlich Sinn, sich (wie wir) den Pro-Tarif zu gönnen. Der kostet nur 13,99 € pro Monat - dafür können Sie längere Workshops (sogar 24 Stunden) mit bis zu 100 Kunden durchführen.
Sie brauchen sich auch keine Sorgen zu machen, dass Sie das technisch überfordern könnte. Wenn Sie sich hier anmelden, können Sie in zahlreichen Videos den Umgang mit Zoom ansehen und beibringen lassen.

Wie funktioniert Zoom?

Nach der Anmeldung geben Sie in Ihrem Profil einige Daten und Einstellungen ein - folgen Sie dabei dem Schulungs-Video "Die ersten Schritte mit Zoom" (Live-Trainig bzw. Aufzeichnung). Schon nach wenigen Minuten können Sie eine Testkonferenz starten und mit den Funktionen "herumspielen".

Sie können einstellen, wie ein Konferenz-Start aussehen soll, die Teilnehmer*innen stummschalten, verschiedene Elemente Ihres Desktops ein- und ausblenden, Nutzer in private Räume schalten oder mit ihnen in privaten Chats kommunizieren, Dateien teilen, und und und... - alles zu beschreiben würde hier den Rahmen sprengen.

Wenn Sie ein Meeting eingerichtet/geplant haben, senden Sie Ihren Teilnehmer*innen einen E-Mail-Link, über den Sie sich zum Meeting dazuschalten können.

Sind alle da, kann die Vorstandssitzung starten! Und wer diesmal das Protokoll führen darf, muss nicht einmal mehr mitschreiben, denn man kann die Sizung auch aufzeichnen und speichern...

Unser Tipp: Schauen Sie sich die Live-Trainings an und wählen Sie dann das Pro-Paket! Vielleicht können Sie damit auch in Zukunft arbeiten und die Gebühren durch die Einsparungen bei den Fahrtkosten wieder ausgleichen.

Viel Spaß bei Ihrer ersten Zoom-Konferenz!

Jetzt ZOOM erkunden!


Diese Webseite verwendet Cookies z.B. für den Kundenbereich, zu Analysezwecken und um diese Nachricht zu entfernen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay!